Top-Wetter.de  

Modellkarten

zurück nächste Seite

Hobbymeteorologen und Wetterprofis verschaffen sich meist selber einen Überblick über das zu erwartende Wetter, indem sie die Modellkarten, also den reinen Modelloutput der großen Wettervorhersagemodelle, interpretieren.

Ausgewählte Quellen mit diversen Modellkarten

 WetterOnline: Modellkarten
WetterOnline bietet eine reichhaltige Auwahl an Modellkarten mehrerer Wettervorhersagemodelle (GFS, UKMO, NWS) sowie zusätzliche weltweite TEMPS (Radiosondenaufstiege) an.

 Wetterzentrale: Topkarten
Die Modellkarten der Wetterzentrale. Hier findet man auch Ensembleprognosen, Modellkarten des ECMWF aus Reading sowie Vorhersagediagramme für zahlreiche Orte.

 Wetterzentrale: GFS-Animator-Panel
Mit dem GFS-Animator-Panel der Wetterzentrale lassen sich bis zu 4 Parameter des GFS-Vorhersagemodells für Europa auswählen und übersichtlich nebeneinander animieren.

 Wetter3.de: Animierte Modellvorhersagen
Bei wetter3.de können Sie sich einen Loop zu verschiedenen Modellprognosen anzeigen lassen. Die Seiten werden betreut von Rainer Behrendt und Holger Mahlke (Institut für Meteorologie und Klimaforschung in Karlsruhe (IMK)).

 MyMap Server von MeteoBlue
Hier finden Sie hochaufgelöste Modellkarten für Europa. Bei den beiden Modellen handelt es sich zum einen um eine modifizierte Variante des mesoskaligen, nichthydrostatischen ETA Modells sowie zum anderen um eine Weiterentwicklung eines Prototypen des NMM.

 UKMO-Karten westlicher Mittelmeeraum
6-stündlich aufgelöste Prognosekarten des britischen Wettervorhersagemodelles UKMO für den westlichen Mittelmeeraum. Die Karten werden vom italienischen Wetterportal 3bmeteo.com angeboten.

 KNMI: Bodendruck und Fronten
Bodendruckverteilung und Frontananalyse vom niederländischen KNMI basierend auf den Modellprogrognosen der beiden Wetterprognosemodelle HIRLAM und des ECMWF.

 Lightning-Wizard
Auf dem GFS basierende Spezial-Karten für die Prognose der Lokalität, Intensität und Struktur konvektiver Ereignisse über Europa und Nordamerika. Die Karten werden von dem Niederländer Oscar van der Velde erzeugt. Leider sind die Karten nicht immer aktuell - im Bedarfsfall daher Datum beachten!

Hilfreiche Zusatzinfos zur eigenständigen Wetteranalyse

 Hobbymeteorologenseite des DWD
Dies ist das speziell für Hobbymeteorologen zusammengstellte frei verfügbare Infomaterial des Deutschen Wetterdienstes.


zurück nächste Seite

Gehe zum Anfang der Seite oder zurück zur Startseite

Livewetter

WetterOnline Mitgliedschaft
WetterMaps


Metropolen

Wetter aktuell Berlin
Berlin

Wetter aktuell Hamburg
Wedel (Hamburg)

Wetter aktuell Frankfurt am Main
Frankfurt / Main

Wetter aktuell Köln
Köln

Wetter aktuell München
München

mehr Wettercams

Linktipps

Pauschalreise Mallorca